REALSCHULE WEINGARTEN

Schule gemeinsam leben – miteinander – stark für die Zukunft!

Aktuelles

Botschaft von Menschenwürde und Respekt wurde deutlich Nach den schriftlichen Abschlussprüfungen unternahmen alle Zehntklässler*innen der Realschule Weingarten eine Exkursion in die Synagoge in Ulm. Ethiklehrer Andreas Klein hatte den Besuch im jüdischen Gotteshaus organisiert. Ein Mitglied der jüdischen Gemeinde beantwortete den Jugendlichen alle Fragen zum jüdischen Alltag, zur jüdischen Geschichte und zu Unterschieden zu anderen

Eine Stunde vor Beginn der ersten Abschlussprüfung konnten die Schüler*innen der Realschule Weingarten sich in der Schule segnen lassen. Gestärkt von Gottes Wort und mit der Kraft des Geistes starteten sie anschließend in die vierstündige Deutschprüfung. Den teilnehmenden Schüler*innen habe die berührende Andacht unter Leitung  der Dekanatsbeauftragten Frau Saile Zuversicht und Ruhe für die bevorstehenden Aufgaben

Frankreichaustausch 2024

Fahrt nach Frankreich (14.-21. März 2024) Donnerstag, 21. März: Rückfahrt Heute ist der Tag der Abreise gekommen.Alle mussten sich schwerst verabschieden, manche wollten in Frankreich bleiben.Doch dann mussten wir zum Zug, wir mussten zur Tramstation “ Hotel de Ville Bron“ laufen, dort sind wir dann zu unserem Bahnhof Lyon Part dieu wo die lange Rückfahrt

OBEN